Smart Living und intelligentes Bauen

23.10.2021 | SwissTech Convention Center Lausanne (EPFL)

Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr

Thema

Was haben Slums mit Nachhaltigkeit zu tun? Und warum gehören Luftschlösser nicht ins Reich der Märchen? Beides sind Beispiele dafür, wie alte Konzepte neu gedacht werden. Und das ist dringend nötig, wenn wir den 20 % der weltweiten Treibhausgasemissionen, die auf Gebäude zurückgehen, den Kampf ansagen wollen. Cluster-Wohnungen, Mehr-Generationen Häuser, Sharing Economy und alternative Baustoffe sind die Schlagworte der Stunde. Der renommierte Philosoph Richard David Precht sinniert darüber, wie wir zukünftig leben, und wie sich der Mensch zum Wandel bewegen lässt, während der angesehene Architektur-Aktivist Alfredo Brillembourg aufzeigt, was wir bezüglich Nachhaltigkeit und Smart living von den Ärmsten der Welt lernen können. 

Die Referate werden auf französisch gehalten, aber die Diskussion teilweise auf Englisch oder Deutsch geführt. Die Diskussion wird simultan ins Französische übersetzt; nicht auf Deutsch.

 

 

 

 

Keynote-Speaker

Ihr Code: flowers42491

Bitte berücksichtigen Sie, dass eine COVID-Zertifikatspflicht gilt (Geimpfte, Getestete und Genesene).

Richard David Precht (c) Amanda Dahms_edited.jpg
Alfredo-Brillembourg_edit_edited.jpg

Richard David Precht

Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin

 

Website

Bild: ©Amanda Dahms

Alfredo Brillembourg

Social Impact Architect, Mitgründer des Urban-Think Tank in Caracas, Venezuela und Mitinitiator des Empower Shack Project, Südafrika

Website Urban-Think Tank LinkedIn Profil

Website Empower Shack Project in South Africa

Unsere Gäste auf dem Podium
 

Dirk E_edited.jpg
Dolaana Khovalyg_edited.jpg

Dirk E. Hebel

Prof. Dipl. Arch.

Professur für Entwerfen und Nachhaltiges Bauen an der Fakultät Architektur, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe. Projektleiter Alternative Baumaterialien &
Co-​Porjektleiter Urban-​Rural Systems, Future Cities Laboratory, ETH Zürich

Website KIT

Website ETH

Dolaana Khovalyg

Assist. Prof.

Head of the Thermal Engineering for the

Built Environment Laboratory (TEBEL)

École Polytechnique Fédérale de Lausanne

smart living lab, Freiburg, Schweiz.

LinkedIn Profil

Website EPFL

Emmanuel Rossi.jpg

Emmanuel Rossi

General Manager bei Siemens EPS Switzerland, Energy & Performance Services, Supply and demand side energy solutions, Digital Services for Asset Performance.

LinkedIn Profil

Website

Veranstaltungsort